Vertrieb & Verkauf

Der verkaufsaktive Innendienst - Kundennutzenorientiertes Denken und Handeln

 

Wer glaubt, dass nur der Außendienst verkauft, der verschenkt wertvolles Potenzial und Wettbewerbsvorteile an seine Mitbewerber. Innendienst-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter können ihre Kundenerfahrung und ihre gut gepflegten Beziehungen im Kundengeschäft aktiv nutzen, um Verkäufe und Zusatzverkäufe zu generieren. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie sich unterschiedliche Verkaufsinstrumente effektiv einsetzen und durch spezielle Akquise- und Argumentationsmethoden am Telefon Verkaufspotenziale ausschöpfen lassen.

Inhalte:

  • Das Selbstverständnis heute: Sieht sich der Innendienst als Verkäufer?
  • Das neue Anforderungsprofil an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkaufsinnendienst
  • Bessere Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst als Gesamtteam für gemeinsame Verkaufsziele: Aufbauen eines Wir-Gefühls
  • Kundennutzenorientiertes Denken und Handeln im Innendienst:
    • Wie stelle ich Kundenwünsche fest?
    • Wie kann ich dem Kunden Vertrauen vermitteln?
    • Wie kann ich dieses Vertrauen aufrecht erhalten?
  • Umgang mit Kunden am Telefon:
    • der erste Eindruck
    • Einsatz von Fragetechniken
    • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern,
    • „Nein“ sagen können, ohne den Kunden zu verlieren
  • Motivation für und durch den verkaufsfördernden Innendienst

 

Zielgruppe

Vertriebsinnendienstmitarbeitende und Vertriebsassistentinnen und -assistenten, die im telefonischen Kontakt mit Kunden stehen, Angebote nachtelefonieren und verkaufsorientiert beraten

Methoden

Trainerinput mit strukturierten Übungen und praxisnahen Rollenspielen, Transferhilfen und Tipps für die Alltagspraxis, Feedback

Trainer/in

Olaf Stadelmann

Olaf Stadelmann ist seit 2013 selbstständiger Verkaufs- und Vertriebstrainer und Lehrbeauftragter für "Soft Skills" an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Schmalkalden.   mehr...
 

Der verkaufsaktive Innendienst - Kundennutzenorientiertes Denken und Handeln

Auswahl des Lernformats

Wir bieten Ihnen zu diesem Thema verschiedene Lernformate an. Gerne lassen wir Ihnen weitere Details (Terminvoschläge, Dauer, Ablauf, Trainerprofile etc.) zu dem von Ihnen gewünschten Format zukommen.

Nutzen Sie den Vorteil über den Tellerrand des eigenen Betriebs hinauszusehen und tauschen Sie sich mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus anderen Unternehmen aus. Die Onlinetrainings führen wir über Zoom durch. Die geplanten Termine und Details senden wir Ihnen gerne zu.
Wir entwickeln ein auf Ihre Ziele abgestimmtes Blended Learning Programm und kombinieren verschiedene Präsenz- und Digitalmodule. Die Zeiträume zwischen den Modulen dienen der Praxiserprobung. Nach einem Abstimmungsgespräch senden wir Ihnen einen Konzeptvorschlag zu.
Wir können Ihnen anbieten, dieses Seminar in der virtuellen Realität durchzuführen. Die spielerische Aktivierung neurobiologischer Prozesse führt zu einem intensiven und nachhaltigen Lernerlebnis. Eine VR-Brille wird Ihnen vorab zugesandt. Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen.
Wir produzieren ein speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmtes E-Learning zu diesem Thema. Die Inhalte können zeit- und ortsunabhängig auf allen Endgeräten abgerufen werden. Wissen wird in 30-60 Minuten durch Videos, Interaktionen und Quizformate abwechslungsreich vermittelt.
Wenn sich mehrere Mitarbeiter für dieses Seminar interessieren, bietet sich eine firmeninterne Durchführung an einem von Ihnen gewünschten Termin und Ort an. Die Inhalte werden auf Ihren Bedarf und die Zielgruppe angepasst. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Nutzen Sie den Vorteil über den Tellerrand des eigenen Betriebs hinauszusehen und tauschen Sie sich mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus anderen Unternehmen aus. Der Seminarort liegt im Raum Köln. Die geplanten Termine und Details senden wir Ihnen gerne zu.
Gerne führen wir ein Online-Training für mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens durch und stimmen die Inhalte individuell auf Ihren Bedarf und die Zielgruppe ab. Als Videokonferenzsystem nutzen wir z.B. Zoom oder Teams. Die Teilnehmer sollten über Mikrofon und Kamera verfügen.
Offene Durchführung als Onlinetraining
Inhouse als Präsenzseminar
Inhouse als Onlinetraining
Die mit * gezeichneten Felder sind Pflichtfelder