Günther Beyer

 

Günther Beyer studierte Mathematik, Physik und Psychologie an der Universität Köln. Bereits 1970 machte er sich als Trainer und Coach selbstständig.1976 gründete er "Die Beyer Seminare GmbH" (heute Beyer & Wilmer Seminare GmbH) und das "Institut für Creatives Lernen" (ICL) in Lindlar mit einem Team von über 30 Trainern.

Er ist Autor von über 30 Management-Büchern, Verfasser von Rundfunksendungen sowie zahlreicher Trainingsprogramme und Veröffentlichungen in Management-Zeitungen. Günther Beyer gilt als Begründer des Gedächtnistrainings in Deutschland und ist bekannt durch mehrfache Auftritte im Rundfunk und Fernsehen. Er trainiert, moderiert und coacht Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der oberen Etagen und hält Vorträge vor internationalem Publikum auf Deutsch, Englisch und Französisch. 2005 coachte Günther Beyer in seinem Seminarhaus in Lindlar Joe Jackson, den Vater von Michael Jackson.   

In seiner Freizeit liest Günther Beyer gerne englische und französische Bücher unterschiedlicher Genres.

 

 

Themenschwerpunkte

  • Führung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Verhandlungstechniken
  • Kommunikation
  • Mentalcoaching