Ulf Eichner

Ulf Eichner ist Dipl.-Psychologe mit einer verhaltenstherapeutischen Zusatzqualifikation. Nach seinem Studium war er zunächst vier Jahre als Personalentwicklungsreferent im Automobilbereich tätig, bis er ab dem Jahr 2000 als HR-Interimsmanager, Berater und Trainer für die Industrie arbeitete. 2012 baute er eine Vertriebsgesellschaft für Umwelttechnologie in Südamerika auf und übernahm dort die Geschäftsführung.

Seit seiner Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2015 ist er freiberuflicher Trainer, Coach und Berater. An der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW) und an der Hochschule Fresenius Köln ist er zudem Lehrbeauftragter für die Bereiche Interkulturelle Kompetenz, Arbeits- und Organisationspsychologie und Statistik.


Sonstige Qualifikationen

  • Trainerausbildung am Institut für Creatives Lernen (ICL)

Themenschwerpunkte

  • Rhetorik
  • Interkulturelles Management
  • Führungskräfteentwicklung
  • Menschenkenntnis
  • Change Management
  • Besprechungsmanagement und Moderation

 

Themenschwerpunkte

  • Rhetorik
  • Interkulturelles Management
  • Führungskräfteentwicklung
  • Menschenkenntnis
  • Change Management
  • Besprechungsmanagement und Moderation