Skip to main content

Emotionale Intelligenz - Zwischenmenschliche Beziehungen positiv gestalten

Soziale Kompetenz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Nicht nur fachliches Know-How ist wichtig, sondern auch die Fähigkeit, mit anderen konstruktiv zusammenarbeiten zu  können. Der sichere und sensible Umgang mit internen Kollegen, Mitarbeitern sowie mit Geschäftspartnern und Kunden, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue Türen zu öffnen, ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Unsere sozialen und emotionalen Fähigkeiten entscheiden sehr stark darüber, wie wir mit uns selbst und anderen umgehen. Durch das praxisorientierte Training und die intensive Reflexion von Situationen aus Ihrem Arbeitsalltag in diesem Seminar werden Ihre sozialen Kompetenzen und Ihre Fähigkeit zu Empathie und Kooperation gestärkt. Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit weiter und gelangen idealerweise zu mehr beruflichem Erfolg.


Inhalte:

  • Sach- und Beziehungsebene und ihre Bedeutungen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung: Wie trenne ich meine Wahrnehmung von meinen
  • Emotionen und Wertungen, wie schärfe ich mein Bewusstsein?
  • Wie schaffe ich ein wertschätzendes Klima mir selbst und anderen gegenüber?
  • Vorbildverhalten und Visionen: Im Kopf sitzt die Strategie, aus dem Bauch kommt die Überzeugung
  • Die Grundlagen eines erfolgreichen Beziehungsmanagements in der Gesprächsführung: Aktives, konzentriertes Zuhören, Intuition, nonverbale Kommunikation
  • Empathie: Die Emotionen anderer erkennen und besser verstehen
  • Wie Sie durch emotionale Intelligenz Konflikte früher wahrnehmen
  • Meinungen und Beurteilungen abgeben, ohne Angst zu erzeugen, andere zu verletzen oder das Gespräch zu blockieren
  • Umgang mit Bedürfnissen, Fehlern und inneren Widerständen: Auch unter Druck und
  • Stress in einer konstruktiven Fehlerkultur positiv, professionell und zielorientiert führen


Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter aller Ebenen und Bereiche, die ihre sozialen Kompetenzen erweitern wollen


Methoden:
Trainerinput, Analyse, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Fallbeispiele, Rollenspiele, Feedback, Erfahrungsaustausch


Trainer:

Kerstin Peren

Kerstin Peren ist Dipl.-Pädagogin mit Schwerpunkt Psychologie und Erwachsenenbildung und staatlich anerkannte Ergotherapeutin. Die Geschäftsführerin eines Beratungsunternehmens im Gesundheitswesen trainiert seit vielen Jahren für die Beyer & Wilmer Seminare GmbH zu den Themen Führung, Kommunikation, Gesundheit, Moderation und Kreativität.

Offene Durchführung

Sie möchten sich zu diesem Seminarthema und den aufgeführten Inhalten gezielt weiterbilden? Nutzen Sie in unserem offenen Seminar den Vorteil über den Tellerrand des eigenen Betriebs hinauszusehen und sich mit Fach- und Führungskräften aus anderen Unternehmen auszutauschen.

Termine & Details

Firmeninterne Veranstaltung / Coaching

Interessieren sich mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens für dieses Seminarthema oder Sie wollen sich hierzu persönlich beraten und trainieren lassen, dann bietet sich hierzu unsere firmeninterne Durchführung oder Coaching an. Die Inhalte werden ganz spezifisch auf Ihren Bedarf angepasst.

Details