Skip to main content

Befragungstaktik und Korruptionsbekämpfung

In diesem Baustein geht es um schwierige Befragungen gerade im Deliktfeld der Wirtschaftskriminalität.

Persönlichkeitsakzentuierung wie übersteigerter Narzissmus und Psychopathie, die sich bei diesen Tätern finden lassen, werden vorgestellt. Aufbauend darauf werden angepasste Befragungsstrategien entwickelt und geübt. Zur Unterstützung werden psychologische Modelle vorgestellt, die gerade in schwierigen Befragungssituationen hilfreich sind. Wir vermitteln Ihnen in diesem Seminar kriminologisches Hintergrundwissen zu Täter, Tatstrukturen und Motivationen der beteiligten Personen. Nur so können erfolgreiche Ermittlungen durchgeführt werden, die neben der repressiven auch eine starke präventive Wirkung haben und so helfen, das Unternehmen vor großen Schäden zu bewahren.


Trainer:

Dr. Rüdiger Wilmer

Dr. Rüdiger Wilmer, Dipl.-Psychologe, ist geschäftsführender Gesellschafter der Beyer & Wilmer Seminare GmbH und Dozent an der Frankfurt School of Finance & Management.
Er hat über zehn Jahre als Polizeipsychologe gearbeitet und ist spezialisiert auf Führungskräftetrainings und die Anwendung psychologischer Überzeugungsstrategien.

Offene Durchführung

Sie möchten sich zu diesem Seminarthema und den aufgeführten Inhalten gezielt weiterbilden? Nutzen Sie in unserem offenen Seminar den Vorteil über den Tellerrand des eigenen Betriebs hinauszusehen und sich mit Fach- und Führungskräften aus anderen Unternehmen auszutauschen.

Termine & Details

Firmeninterne Veranstaltung / Coaching

Interessieren sich mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens für dieses Seminarthema oder Sie wollen sich hierzu persönlich beraten und trainieren lassen, dann bietet sich hierzu unsere firmeninterne Durchführung oder Coaching an. Die Inhalte werden ganz spezifisch auf Ihren Bedarf angepasst.

Details