Skip to main content

Umgang mit psychischen Auffälligkeiten - Fürsorgepflicht gegenüber Mitarbeitern und Kollegen

Vom offenbar belasteten oder psychisch auffälligen Mitarbeiter bis hin zum Verdacht von Suchtmittelmissbrauch: Fragen Sie sich, ob Sie Ihre Wahrnehmungen ansprechen sollen und fühlen Sie sich unsicher im Umgang mit den Betroffenen? Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie notwendige Gespräche in Ihrem Führungsbereich hilfreich und motivierend führen.

  • Sensibilisierung: Welche Symptome und Verhaltensauffälligkeiten Sie wahrnehmen sollten
  • Besondere Gesprächskompetenz erforderlich: Wie erreiche ich die Betroffenen?
  • Ihre Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten - Die eigenen Grenzen als Vorgesetzter erkennen und berücksichtigen
  • Interne und externe Hilfsmöglichkeiten

Offene Durchführung

Sie möchten sich zu diesem Seminarthema und den aufgeführten Inhalten gezielt weiterbilden? Nutzen Sie in unserem offenen Seminar den Vorteil über den Tellerrand des eigenen Betriebs hinauszusehen und sich mit Fach- und Führungskräften aus anderen Unternehmen auszutauschen.

Termine & Details

Firmeninterne Veranstaltung / Coaching

Interessieren sich mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens für dieses Seminarthema oder Sie wollen sich hierzu persönlich beraten und trainieren lassen, dann bietet sich hierzu unsere firmeninterne Durchführung oder Coaching an. Die Inhalte werden ganz spezifisch auf Ihren Bedarf angepasst.

Details